Horizontaldurchlaufkarton CAM "HV"

InfoWeb Marketplace

Horizontaldurchlaufkarton CAM "HV"
Donnerstag, 20. August 2009Beschreibung :
Sein völlig "balconnet" Entwurf erlaubt eine extrem einfache Gesamtinspektion und einfache Reinigung der Maschine.

Mit dem CAM HV-Kartonierer werden die Koffer von einem drehbaren Revolver mit 5 Stationen, bestehend aus zwei Saugnäpfen für eine positive Öffnung des Gehäuses, in das Volumen gefüllt. Eine breite Palette von Futteranlagen ist verfügbar, um alle bestehenden Anforderungen in den Märkten PHARMACEUTICAL, COSMIC, FOOD und INDUSTRIAL in Bezug auf Verpackung zu decken. Die CAM HV-Maschine bietet die Möglichkeit, alle Arten von Verschlüssen (Einlasslaschen, Heißleim, gemischt oder manipulationssicher) durchzuführen.

Der CAM HV Kartonierer wurde entworfen, um den Anforderungen eines sich ständig weiterentwickelnden Marktes gerecht zu werden, unter besonderer Berücksichtigung von Ergonomie, Betriebssicherheit und der Möglichkeit der Inspektion und Reinigung der Maschine.

Der CAM HV Kartonierer zeichnet sich durch eine perfekt geradlinige und saubere Bedienerseite aus, die eine sehr leicht zugängliche, bequeme und lange Autonomie ermöglicht. Andererseits ermöglicht diese Eigenschaft dem Bediener, alle Operationen, die von der Maschine ausgeführt werden, sofort wahrzunehmen.

Die vollgestopfte Konstruktion, die eine klare Trennung zwischen den mechanischen Getriebeteilen und den den Produkt- / Koffertransport bildenden Teilen ermöglicht, gewährleistet somit eine totale Inspektionsmöglichkeit und sofortige Beseitigung von Produkten, die ggf. gefallen sind Standards.

Das exklusive kontinuierliche Volumensystem wird durch einen drehbaren Revolver mit 5 Stationen realisiert, die jeweils von Nocken mit geschlossenem Profil gesteuert werden, um die Probenahme aus dem Magazin mit einer Geschwindigkeit von 0 zu ermöglichen. Dieses System ermöglicht somit ein vollständiges und progressives Vorabtasten der Gehäuse Eine Periode, die länger ist als der Zyklus der Maschine.

Jede Volumeneinstellstation besteht aus zwei Saugnäpfen, die durch Ziehen an den beiden angrenzenden Seiten des Gehäuses, unabhängig vom Gewicht und der Qualität des verwendeten Kartons, und unabhängig vom Querschnitt des Gehäuses (auch quadratisch) eine positive Öffnung gewährleisten.

Die Transportschaufeln werden nach dem Profil eines Nockens direkt in die Gehäuse eingeführt und garantieren so eine korrekte und sichere Verpackung der Produkte auch bei unregelmäßiger Form oder Größe.

Die Möglichkeit, überlegene Objektträger mit unterschiedlichem Hub auf die Druckknöpfe zu übernehmen, garantiert die Einführung von Prospekten, Broschüren oder dergleichen in das Gehäuse ohne Berücksichtigung der Eigenschaften der zu verpackenden Produkte.

Die umfangreiche Produktpalette umfasst alle Anforderungen der Pharma-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Industriemärkte in der Verpackung.

Wie alle Maschinen der CAM-Baureihe ist der CAM HV-Kartonierer mit einem MECHANICAL MEMORY-System ausgestattet, das den Wechsel von einem kompletten Ein-zu-Eins-Format auf eine Reihe von schnellen und vorgegebenen Operationen reduziert, die von einem nicht spezialisierten, In weniger als 10 Minuten!

Dieses System eliminiert die Bedienung von kleinen Anpassungen und ermöglicht es somit, den Formatwechsel wirklich mit dem Produktionswechsel zu decken.

Google_ad_client = "ca-pub-1856499900792921"; Google_ad_slot = '6365035811'; Google_ad_width = 468; Google_ad_height = 60;

Suchen in Bezug aufVerpackungsmaschinen

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)